GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Broschüren

Die GEW erstellt und vertreibt Broschüren und Informationsmaterial zu verschiedensten Themen und Sachgebieten.

Die Broschüren werden an unsere Mitglieder kostenlos abgegeben.

Bestellung per Email an: kirchhoff@gew-hamburg.de oder per Telefon 040 - 41 46 33-0

Praxishilfen

unterrichtsstoerungen

  • GEW-Praxishilfe "Das Logbuch für junge Kapitäne - Tipps und Hilfen für BerufseinsteigerInnen"
    Für neueingestellte Lehrerinnen und Lehrer bietet das Logbuch ganz konkrete Hilfe im Berufsalltag. Im neuen Kollegium "heimisch" werden, den ersten Elternabend vorbereiten - hier wird es zum Thema.
  • GEW-Praxishilfe "Unterrichtsstörungen"
    Der Umgang mit schwierigen Situationen im Unterricht - er gehört zum Job und wird gelernt. Allheilmittel gibt es dabei gewiss nicht. Dennoch kann es helfen, den einen oder anderen Hinweis nachzulesen und die eigene pädagogische Praxis zu erweitern.
  • GEW Praxishilfe " Zeitmanagement"
    "Feierabendgarantie" - vielleicht ein bißchen übertrieben. Dennoch: Wir bieten Tipps und Informationen, wie der aufreibende Berufsalltag durch eine verbesserte Organisation und Planung besser zu bewältigen ist. So wird der Feierabend oder das ruhige(re) Wochenende zumindest etwas wahrscheinlicher.
  • GEW-Praxishilfe "Auf geht's - Tipps und Hilfen für Referendarinnen und Referendare"
    Die GEW bietet für Referendare konkrete Hilfestellungen in der zweiten Ausbildungsphase. Die Situation am Studienseminar und die Ausbildung in der Schule - sie werden zum Thema. Praxisnah und konkret.
  • GEW-Praxishilfe "Konflikt als Chance"
    Mit dieser Broschüre wollen wir jungen LehrerInnen und Lehrern ein praxisnahes Hilfsangebot an die Hand geben, um Schulkonflikte als Chance zu begreifen und durch ihre Bewältigung eigenes, persönliches Lehrerverhalten weiterzuentwickeln.
  • GEW-Praxishilfe "Raus aus dem Stress" - Wege zu mehr Lebensfreude, Gesundheit und Wohlbefinden
    Die Absicht dieser Broschüre ist es, Ihre Kompetenz im Umgang mit Stress zu erweitern und Sie zu unterstützen, den Stress aktiv zu meistern. Dies geschieht weniger durch theoretisches Wissen, als vielmehr durch bewußtes Wahrnehmen und praktisches Tun.
  • GEW-Praxishilfe "Von Soft Skills und harten Fakten" - Tipps zum Einstieg in pädagogische Berufe
    Informationen zu Schlüsselqualifikationen, Persönlichkeitsprofil, Bewerbungsverfahren, Vorstellungsgespräch sind die Themen, die die Entscheidung einen pädagogischen Beruf zu ergreifen, erleichtern sollen.

Ratgeber

ratgeber-rente

  • GEW-Ratgeber "Pensionen"
    Das neue Versorgungsrecht
  • GEW-Ratgeber "Rente"
    Die gesetzliche Rentenversicherung und weitere Informationen rund um das Thema Rente
  • GEW-Ratgeber "Info für Neueingestellte"
    Diese Broschüre richtet sich vor allem an die KollegInnen, die neu in den Hamburger Schuldienst eingestellt worden sind.
  • GEW-Ratgeber "Tarifvertrag Länder"
    TV-L
  • Ein-Euro-Jobs
    Einflussmöglichkeiten von Betriebs- und Personalräten bei "Arbeitsangelegenheiten"

Neu 2014: GEW Ratgeber zum Thema Arbeitsbedingungen im (schulischen) Ganztag

  • 1. Teil: PTF Beschäftigte an Schulen
  • 2. Teil: Personal der Kooperationspartner
  • 3. Teil: LehrerInnen an allgemeinbildenden Schulen und VSK

GEW informiert

  • Eine Schule für Alle
    Argumente, Informationen und GEW-Beschluss
  • Profil und Perspektiven der Schulsozialarbeit
  • Aktuelle GEW-Stellungnahme zur Jugendgewalt
  • Eine Schule für Mädchen und Jungen
    Praxishilfe mit Unterrichtsentwürfen für eine geschlechtergerechte Bildung
  • Aktuelle GEW-Stellungnahme zur Jugendgewalt
  • Fünf-Punkte-Programm zur Förderung junger Menschen
  • Gemeinsam Unterricht weiterentwickleln

Diverses

  • Arbeitsqualität aus Sicht von Lehrerinnen und Lehrern
    Ergebnisse aus der Erhebung zum DGB-Index Gute Arbeit
  • Auswirkungen der Bildungspolitik auf Hamburger Gymnasien
    4 Wege der ersten Hilfe
  • Bildungs-, Berufs- und Weiterbildungsberatung
    Bestandsaufnahme und Eckpunkte zur Weiterentwicklung
  • Die Einführung von Studiengebühren und der internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte
    Stellungnahme der GEW und des fzs (freier zusammenschluss vo studentinnenschaften)
  • GEW-Positionen zur Weiterentwicklung von Tageseinrichtungen für Kinder
  • IGLU/PIRLS - Hoffnungsträger Grundschule
    Ergebnisse - Kommentare - Hintergrundinformationen
  • Jobben und Studium
    Tipps & Infos für StudentInnen
  • Wie gehts im Job?
    Ergebnisse der KiTa-Studie der GEW
  • Jung, weiblich, engagiert
    Handreichung: Junge Frauen in der GEW
  • Leitgedanken und Positionen für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe
  • Nationale Bildungsstandards - Wundermittel oder Teufelszeug?
    Funktionen, Hintergründe und Positionen der GEW
  • PISA ... und was in Deutschland anders ist
    Ergebnisse - Analysen - Konsequenzen
  • Privatisierungsreport 1
    Vom Rückzug des Staates aus der Bildung
  • Privatisierungsreport 2
    Vom Durchmarsch der Stiftungen und Konzerne
  • Privatisierungsreport 3
    Unternehmen Schule: Von Billig-Lehrern, Schülerfirmen und Public Private Partnership
  • Privatisierungsreport 4
    Globaler Freihandel: Wie das weltweite Geschäft mit der Bildung angekurbelt wird
  • Privatisierungsreport 5
    Bildung als Privatsache: Privatschulen und Nachhilfeanbieter auf dem Vormarsch
  • Privatisierungsreport 6
    Schöne neue Hochschulwelt
  • Privatisierungsreport 7
    Kindertagesstätten
  • Repressionen und Recht auf Protest
    Ein Rechtsratgeber für die politische Praxis
  • Schulentwicklung und Personalentwicklung
    Argumente aus Frauensicht
  • Sprache fördern - Bildung ganzheitlich entfalten
  • Was sind Forschung und Lehre wert? - die GEW diskutiert